Zwetschkendatschi

Zutaten:

  • 400g Plunderteig
  • 1,5kg entsteinte Zwetschken von Obstbau Wallner
  • 3 EL Zimt-Zucker
  • 1 Pkg. Tortengelee klar

Für die Streusel:

  • 100g glattes Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Pkg. Vanille Zucker
  • 50g weiche Butter

Zubereitung:

Plunderteig ausrollen und auf das Backblech legen. Die Zwetschken beliebig schneiden und den Teig damit dicht belegen. Zimt-Zucker und Tortengelee auf die Zwetschken streuen.
Backrohr auf 180° vorheizen.
Für den Streuselteig alle Zutaten der Reihe nach in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer zu einem bröseligen Teig verkneten. Die Streusel auf den Zwetschken verteilen.
Für 30 Minuten ins Rohr.
TIPP: Gelingt auch mit tiefgekühlten Zwetschken, Marillen oder Weichseln ausgezeichnet!

Weichsel Cocktail

Zutaten:

  • 300 g Weichsel
  • 200g Zitroneneis
  • 50g Puderzucker
  • 2 EL Kirschwasser
  • 1 Glas trockener Weißwein

Zubereitung:

Die Weichseln waschen, entsteinen und dann mit dem Wein in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren die Weichseln, das Eis, den Wein, den Zucker und das Kirschwasser in den Mixer geben und eine halbe Minute einschalten. Das Mixgetränk in ein Glas gießen und mit einem Trinkhalm servieren.

Apfel-Blätterteigtarte mit Rosmarinhonig

Zutaten:

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 20 g weiche Butter
  • 1 Eidotter (Größe M)
  • 50 g Rohrzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 150 g flüssiger Blütenhonig
  • 3 Topaz Äpfel von Obstbau Wallner
  • ½ Zitrone
  • 3 EL Rosmarinnadeln
  • 75 ml Schlagobers
  • 75 g Mascarpone

Zubereitung:

Backrohr auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Boden der Tarteform mit Backpapier auslegen. Blätterteig entrollen und einen Kreis in Größe der Form ausschneiden. Teigkreis in die Form legen. Butter mit Dotter, Zucker und Vanilleextrakt verrühren. Mandeln und ca. 40 g Honig unterrühren, bis eine streichbare Masse entsteht. Die Masse dünn auf dem Teigboden verstreichen.

Die Kerngehäuse der Äpfel nach Belieben ausstechen und die Äpfel quer in feine Scheiben hobeln. Zitronensaft auspressen und über die Apfelscheiben träufeln. Die Tarte mit den Scheiben belegen und mit 50 g Honig beträufeln. Auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Währenddessen den restlichen Honig (60 g) mit dem Rosmarin in einem Topf erhitzen. Obers mit Mascarpone aufschlagen. Tarte mit Rosmarinhonig beträufeln. Mit der Creme servieren.  

Weichseltarte

Zutaten:

Für den Teig:

  • 400g Mehl
  • 14g Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100g Zucker
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 150g weiche Butter
  • 5 EL Milch

Für den Belag:

  • 500g Weichseln von Obstbau Wallner
  • 250ml Weichselnektar von Obstbau Wallner
  • 30g Stärke
  • 80g Zucker

Für das Topping:

  • 1 Dotter mit 1 EL Milch versprudelt
  • 100g gehobelte Mandeln

Zubereitung:

Das Backrohr auf 180° Ober-/ Unterhitze vorheizen. Für den Teig alle Zutaten verkneten, in Folie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. Die Weichseln mit dem Weichselnektar von Obstbau Wallner in einen Topf geben (etwas Saft nehmen und mit Stärke verrühren), Zucker dazugeben, erhitzen und aufkochen lassen.

Dann Stärke einrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Den Teig halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, in eine mit Papier ausgelegte Form legen, Weichseln darauf verteilen und den zweiten Teig darauflegen. Mit der Ei-Milch bestreichen, mit Mandeln bestreuen und im Ofen ca. 30 Minuten backen.

Weichseltiramisu

Zutaten:
Für das Kompott:

  • 800g Weichseln (entsteint) von Obstbau Wallner
  • Saft von einer Orange
  • 100g Rosenblütenzucker von Obstbau Wallner
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 3 EL Amaretto
  • 3 EL Wasser

Für die Creme:

  • 250g Mascarpone
  • 2 EL Vanillezucker
  • 40g Staubzucker
  • 150ml Schlagobers
  • 30ml Amaretto
  • 5 EL Kaffee
  • Gesiebtes Kakaopulver

Zubereitung:

Weichseln von Obstbau Wallner mit Orangensaft und Zucker erhitzen und 5 Minuten köcheln lassen. Puddingpulver mit Amaretto und Wasser glattrühren, unter die Weichseln rühren und einmal aufkochen lassen. Die Masse in Gläser verteilen und abkühlen lassen.

Für die Creme Mascarpone mit Zucker verrühren, Schlagobers steif schlagen, Amaretto und Kaffee in die Creme rühren und Schlagobers unterheben. Abschmecken, auf die Weichseln verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen. Vor dem Servieren mit Kakao bestreuen.