Startseite

Herzlich Willkommen
bei Obstbau und Rindfleisch Wallner.

Meinen Regenbogen setze ich in die Wolken;
er soll das Zeichen des Bundes werden
zwischen mir und der Erde.


Gen 9,13 (Lesung vom ersten Fastensonntag)

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden!

Wir freuen uns,
Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Ihre Familie Wallner
vlg.Oberer Ofner

„Wenn die Bienen wieder arbeiten

ist´s Frühling im Dorf“

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per
E-Mail.

Obstbau und Rindfleisch Wallner
Bergegg 56, 8524 Bad Gams

obstbau.wallner@aon.at
+43 3462 / 2658
+43 664 / 4792685

Montag
07:00 – 19:00
Dienstag
07:00 – 19:00
Mittwoch
07:00 – 19:00
Donnerstag
07:00 – 19:00
Freitag
07:00 – 19:00
Samstag
07:00 – 19:00
Sonntag
Geschlossen

Letzte Beiträge

Rindfleischverkauf am 02. Oktober 2021

Nach der Sommerpause haben wir am 2. Oktober 2021 wieder frisches Rind- und Kalbfleisch für Euch. Für ein saftiges gekochtes Rindfleisch, ein herbstliches Steak vom Grill oder ein klassisches Gulasch. Wir haben alle Stückerl. Wir bitten um frühzeitige Vorbestellung. Per Klick auf den WhatsApp Button kannst Du mir direkt schreiben. Per Klick auf den WhatsApp … Rindfleischverkauf am 02. Oktober 2021 weiterlesen

Erlebnistage am Bauernhof

Natur leben und erleben – das war das Motto der Erlebnistage am Bauernhof der Familie Wallner in Bad Gams. Gemeinsam mit der Ortsgruppe Naturfreunde Deutschlandsberg fanden vier erlebnisreiche und lehrreiche Tage in der Natur statt. Die Woche startete mit einem Erlebnistag im Wald. Die Kinder lernten Fährten zu lesen, schauten sich einen Fuchsbau an und … Erlebnistage am Bauernhof weiterlesen

Weststeirische Wassermelonen

Ganz neu in unserem Sortiment sind die frischen, saftigen Wassermelonen. In mühevoller und vor allem liebevoller Arbeit hat Martin mit seiner Anna einen Teil des Ackers mit Wassermelonen bepflanzt. Die hohen Temperaturen waren einerseits hervorragend für die Reife, andererseits erforderte es dadurch natürlich noch mehr Aufwand, die Pflanzen bei „Laune“ (Wasser) zu halten. Das Ergebnis … Weststeirische Wassermelonen weiterlesen

Mehr Beiträge