Weichsel-Topfenkuchen

Zutaten:

  • 120g Butter
  • 200g Zucker
  • 650g Magertopfen
  • 2EL Polentagrieß
  • 1Pkg Vanillezucker
  • 25g Vanille-Puddingpulver (zum Kochen)
  • 2TL Backpulver
  • 4 Eier
  • abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone
  • 30dag entkernte Weichseln von Obstbau Wallner

Zubereitung:

Den Boden (z.B. einer Springform mit 26cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten. Butter in einem kleinen Topf auf dem Herd oder in der Mikrowelle schmelzen. Den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze oder alternativ 160° Umluft vorheizen.

Zucker, Topfen, Grieß, Vanillezucker, Puddingpulver, Eier und Zitronenschalenabrieb in eine Rührschüssel geben und alles miteinander so lange verrühren, bis keine Zuckerkristalle mehr auszumachen sind. Flüssige, abgekühlte Butter in einem Strahl nach und nach mit den entkernten Weichseln von Obstbau Wallner zusammen unterrühren.

Die sehr flüssige Masse in die vorbereitete Form geben und ca. 50 Minuten backen. Nach 40 Minuten eventuell mit Alufolie abdecken, damit der Kuchen nicht zu braun wird. Danach den Ofen ausschalten und den Quarkkuchen im Backofen auskühlen lassen. Vor dem Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s